Schwarzwald Motorrad Reise 2021

Schwarzwald  Saison Eröffnungstour

7-tägige Reise im Standorthotel „Richebächli“ ★★★

Diese Reise mussten wir leider verschieben!

Achtung neuer Termin

09. bis 15.Mai 2021     

Nachdem wir bereits verschiedene Mittelgebirge Deutschlands, wie den Harz, Thüringer Schiefergebirge, Erzgebirge, Oberpfälzer Wald, Thüringer Wald und die Eifel unter die Räder genommen haben, wird es Zeit für die höchste Erhebung, den Schwarzwald mit dem Feldberg (1493m).

Diese Region ist auch gleichzeitig das meistbesuchte Mittelgebirge, und ein Eldorado für Biker.

Aber auch ein Abstecher in die Vogesen oder ins Elsass nach Straßburg lohnt. Durch die Unterstützung unseres Motorradfreundes und Europaabgeordneten Bernd Lange werden wir das Europaparlament und den Europarat besuchen. 

„Herzlich willkommen“ also in einer offenen Region, in der man Natur, Tierwelt und natürlich auch die Menschen respektiert. Wir verzichten an dieser Stelle allerdings auf eine tagesgenaue Reisebeschreibung und erlauben uns, lediglich einzelne Ausfahrtsziele vorzustellen, da es doch auch immer auf die täglichen Begebenheiten, vor allem das Wetter, ankommt. Zusammen mit unserem Tourguide werdet Ihr am Anfang der Reise eine Vorbesprechung  abhalten, dann aber auch immer im Laufe des Aufenthalts entscheiden, welche Route heute die Passende scheint.

Hier nun also nur ein „allgemeiner“ Überblick:

„Schwarzwald Rundtour“: Der Schwarzwald mit seinen rund 160 km Länge und bis zu 60 km Breite bietet uns nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für unsere Tagestouren. Wie immer werden wir nach Möglichkeit nicht auf großen Bundesstraßen unterwegs sein. Sondern vielmehr sind wir auf kleinen Sträßchen, die sich durch die Landschaft winden und immer wieder schöne Ausblicke bieten, unterwegs.

„Hochschwarzwald Tour“: Der gleichzeitig hohe und sonnig südliche Schwarzwald lockt zwischen Freiburg und Schaffhausen. Enge, steile und herausfordernde Kurven führen zu den höchsten Gipfeln des Schwarzwaldes und den umliegenden Seen. An den Rändern finden sich das Markgräfler Land, sowie Hotzenwald und Wiesental. Auf Feldberg, Belchen, Blauen und anderen Aussichtspunkten hat man an guten Tagen auch eine grandiose Alpensicht. 

„Europaparlament in Straßburg“: Es ist nur ein kurzer Weg, denn vom Schwarzwald überden Rhein geht es gleich weiter ins schöne Elsass, die historische Region im Nordosten Frankreichs. Die Region stand jahrhundertelang abwechselnd unter deutscher und französischer Kontrolle und weist eine entsprechend gemischte Kultur auf. Das Zentrum der Hauptstadt Straßburg liegt auf der Insel Grand Île im Fluss Ill und beherbergt auch das Europaparlament, dem wir durch die Unterstützung unseres Europaabgeordneten Bernd Lange einen Besuch abstatten wollen. Und natürlich werden uns die typischen elsässischen Dörfer entlang der Weinstraße begeistern.

„Die Vogesen“: Die Vogesen auf dem Motorrad zu erleben, ist eine Verbindung zwischen Kurvenzauber, gespickt mit einer traditionellen Küche und einer wunderbaren Gastfreundschaft im Hinterland. Ebenfalls nur wenige Kilometer hinter der deutschen Grenze gelegen, erscheinen die Gebirgszüge der Vogesen, imposant und majestätisch, als wollten sie uns sagen, dass hier ein kleines Paradies auf uns wartet und man es sich verdienen muss, diese Region zu erfahren. Mit durchaus alpinem Charakter auf unzähligen Pässen und kurvenreichen Nebenstrecken sind sie die perfekte Wahl für Fahrspaß pur.

„Die Rheinfall von Schaffhausen“: Ein interessanter Tagesausflug vom Schwarzwald führt in die nahe Schweiz: zum Rheinfall sowie in die schönen mittelalterlichen Städte Schaffhausen und Stein am Rhein. Der Rheinfall, früher auch Großer Laufen genannt, gehört mit dem gleich hohen Sarpsfossen in Norwegen zu den drei größten Wasserfällen in Europa und bietet ein imponierendes Naturschauspiel. Auf 150 m Breite stürzt der Rhein (vom Bodensee kommend) aus 23m Höhe über die Felsen. Die durchschnittliche Abflussmenge beträgt 750 Kubikmeter pro Sekunde. Empfehlenswert ist eine Erkundung vom hochgelegenen Schloss Laufen aus. Von der Schlossanlage aus bietet sich ein imposanter Blick auf den Rheinfall und den Felsen in der Mitte des Flusses.

Unser Hotel

★★★ Pension „Richebächli“, Elzach-Prechtal

Unser Haus liegt in ruhiger Lage 30 km von Freiburg im südlichen Schwarzwald. Uns steht dabei ein Haus in erweiterter und anspruchsvoller Austattung zur Verfügung. Komfortzimmer, Sauna und schallisolierte Kegelbahnen bieten Spass und Unterhaltung. Das reichhaltige Frühstücksbuffet ist der ideale Start in einen kurvigen Fahrtag. W-LAN ist überall im Hause kostenfrei möglich. Prechtal ist ein idealer Ausgangspunkt für Motorradtouren im schönen Schwarzwald und für Fahrten ins benachbarte Elsaß mit Colmar, Straßburg und die naheglegene Schweiz. Schnell sind bekannte Ausflugsziele wie die Bodenseeinsel Mainau, die Triberger Wasserfälle, und das Uhrenmuseum, Titisee, Schluchsee, Feldberg, Rheinfall Schaffhausen, EuropaPark Rust, Freilichtmuseum, Vogtsbauernhöfe in Gutach/Kinzigtal, Kaiserstuhl-Badische-Weinstraße, Wildpark Steinwasen und das Elztal Museum in Waldkirch erreichbar. Alle unsere Gästezimmer sind mit Dusche, WC, Farb-TV und Balkon ausgestattet.

Einrichtung und Austattung sind überdurchschnittlich gepflegt.

Zwar ist die Unterkunft für uns nur mit Frühstück gebucht, aber gerade darauf legt man dort besonders großen Wert, schließlich soll der Start in den Tag ein besonderer Augenblick sein. Für unser gemeinsames Abendessen, nicht im Reisepreis enthalten, hält die Speisekarte ein sehr breites Angebot bereit. Von einfach rustikal bis luxuriös und raffiniert, immer sind die Gerichte von ausgesuchter Qualität. Verarbeiten werden nur frischeste Nahrungsmittel von höchstem Niveau, die speziell ausgewählt wurden. Natürlich hat man dort auch die passenden Weine eingekauft. Aus der Region. So lernen wir unsere Umgebung auch auf der Weinkarte kennen und lieben.

Unser Reisetermin und Reisepreis pro Person in €uro

17.05. – 23.05.2020

7 Reisetage im Doppelzimmer € 535,-

im Einzelzimmer € 635,-

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Maximalteilnehmerzahl: 9 Motorräder (18 Personen)

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Betreuung und Durchführung der Touren durch unseren SPD-ReiseService Tourguide.

  • 6 Übernachtung im DZ bzw. EZ inkl. Frühstück

  • Kartenmaterial

  • Geführte Besichtigung des Europaparlaments und des Europarates

Nicht enthaltene Leistungen:

  • alle persönlichen Ausgaben wie weitere Mahlzeiten, Getränke, Benzin, Trinkgelder usw.

  • Reiseversicherung

  • Individuelle An- und Abreise

    Wichtige Hinweise gültig für alle ausgeschriebenen Reisen

    • Um allen Teilnehmern entspanntes Motorradfahren zu ermöglichen, wird die Routenlänge, Dauer und Geschwindigkeit an dem Fahrkönnen der Fahrerinnen und Fahrer angepasst.
    • Ein touristischer Fahrstil nach StVO mit ausreichend Pausen garantiert Motorrad Fahrspaß. Ein verkehrssicheres Beherrschen des Motorrades ist allerdings Voraussetzung für die Teilnahme.
    • Eine Motorradgruppe besteht aus max. 9 Motorrädern plus Tourguide.
    • Die Tagestouren werden am Abend zuvor mit den Teilnehmern/innen besprochen.
    • Um allen Teilnehmern entspanntes Motorradfahren zu ermöglichen, wird die Routenlänge, Dauer und Geschwindigkeit an dem Fahrkönnen der Fahrerinnen und Fahrer angepasst.
    • Eventuelle Routenänderungen, auch während der Tour, aufgrund der Wetterlage oder anderen wichtigen Gründen werden mit der Gruppe abgesprochen. Diese Abweichungen der ausgeschriebenen Reise sind kein Mangel und berechtigen nicht zu Ersatzansprüchen.

    Unser Tourguide steht euch während der gesamten Reise für Fahrtipps zur Verfügung.

Reiseveranstalter

SPD-ReiseService. Eine Marke der FFR Ferien-, Freizeit- und ReiseService GmbH

Wilhelmstr. 140
10963 Berlin
Ansprechpartner: Lars Lezinsky
Telefon: 030 / 25 59 46 20
Email: l.lezinsky@spd-reiseservice.de

Wir leiten Deine Anmeldung lediglich zum Reiseveranstalter weiter. Nach der Anmeldung wird der SPD-ReiseService Dich umgehend kontaktieren und alle notwendigen Unterlagen zusenden. Fragen rund um Deine Wunschreise beantworten wir Dir natürlich gern.

Uns liegt der Datenschutz sehr am Herzen. Zur Teilnahme an dieser Reise benötigt der Reiseveranstalter allerdings einige Angaben von Dir. Wir werden mit Deinen persönlichen Daten sehr sorgfältig umgehen und diese keinesfalls an Dritte weitergeben. Weitere Informationen zum Datenschutz findest Du im Impressum.

Foto- und Videoaufnahmen

Im Rahmen unserer Reisen werden Bildaufnahmen erstellt. Nachfolgend informieren wir Sie über die Art und Zwecke der Bildaufnahmen, über die Rechtsgrundlagen und Ihre Rechte.

Die Bildaufnahmen werden zu den folgenden Zwecken verwendet: Bereitstellung der Aufnahmen für die Teilnehmer; Interne Bilddatenbank, bzw. Bildarchiv; Hinweise auf weitere und auf ähnliche Veranstaltungen; Unsere eigenen Printmedien, Publikationen und Präsentationen; Werbezwecke; Öffentliche Berichterstattung über die Veranstaltung; Öffentlichkeitsarbeit; Verwendung auf unserer Website; Verwendung durch Presse/Medien.

Rechtsgrundlagen der Aufnahmen: Berechtigte Interessen an der Nutzung der Aufnahmen zu den vorgenannten Zwecken gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f., 85 DSGVO in Verbindung mit §§ 22, 23 KUG.

Aufbewahrungsdauer der Bildaufnahmen: Die Bildaufnahmen werden solange aufbewahrt, wie das zu den vorgenannten Zwecken erforderlich ist.

Verantwortlicher:

SoziRider
Uwe Dürr
Mittlerer Bauernwaldweg 91
70195 Stuttgart

E-Mail-Adresse: mail@sozirider.de

Datenschutzerklärung: https://sozirider.de/impressum/

SoziRider ist eine Gruppe von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die vor allem eines vereint: die Liebe zum Motorrad und die Freude an gemeinsamen Touren. Die ersten „roten Touren“ und Ideen zu unserer Gruppe gab es schon lange. Seit 2013 organisiert der SPD-ReiseService in Rücksprache mit uns, unter dem Namen “red Biker”, Motorrad-Touren nicht nur in Deutschland. Auf diesen Touren treffen sich Interessierte aller Altersgruppen und auch über unsere Partei hinaus. Wir machen dabei keine große Politik. Aber wir suchen das gemeinsame Erlebnis auf den Bikes, wollen Menschen und Regionen kennenlernen und dabei keinen überfordern. Jeder und jede, die ebenso fühlt und sich beteiligen will, ist uns willkommen.

Ihre Rechte: Sie können Ihr Recht auf Auskunft oder Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Fotografien geltend machen und können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Sie können der Verarbeitung von Aufnahmen und Daten, die Sie betreffen jederzeit widersprechen.

Erstellt mit kostenlosem Datenschutz-Generator.de von Dr. Thomas Schwenke

error: Content is protected !!